Energie-Plattform-Austria

für eine nachhaltige regionale Energiepolitik

Wichtiger Termin in Seeham/Sbg

Bei diesem Treffen können anhand konkreter Beispiele

auf die unmittelbare Nähe zu bewohntem Gebiet und der viel zu geringen Abstände der Stromtransitfreileitung für die geplante 380kV-Stromtransitfreileitung und

auf die enormen Auswirkungen auf den Tourismus anhand einer viel befahrenen Radstrecke hingewiesen werden.

Es werden die geplante Freileitung und die Mastenstandorte mittels Bänder rekonstruiert werden.

Von Seiten der Plattform für Euratom wird im Zuge dieser Veranstaltung dargestellt, welcher Strom und in welchem Ausmaß über diese Leitung transportiert wird. Die Plattform Euratom führt derzeit eine nationale Kampagne durch. Die Abschlußkundgebung wird in Wien abgehalten.

Bitte kommen auch Sie am 28. September um 11.00 Uhr nach Seekam.

Kommentare sind geschlossen.